Das Unternehmen Bayerische Staatsforsten ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Regensburg. Wir bewirtschaften mit unseren rund 50 Forstbetrieben und Sondereinrichtungen sowie ca. 2.700 Beschäftigten eine Fläche von über 800.000 ha Staatswald. Mit einem jährlichen Hiebsatz von ca. fünf Millionen Festmetern sind wir einer der größten Forstbetriebe Europas.


Wir suchen für unsere Forstbetriebe in Rothenkirchen, Nordhalben und Coburg ab 15.03 2021 


Werkstudierende (m/w/d)

für den Arbeitsschwerpunkt Borkenkäfersuche


Ihr Profil:

  • Sie sind während der Beschäftigung ordentlich an einer (Fach-)Hochschule oder einer Universität immatrikuliert.
  • Sie haben die relevante Formenkenntnis (Nadelbaumarten und -borkenkäfer, insbesondere Fraßbilder) und idealerweise bereits Erfahrung in der Borkenkäfersuche.
  • Sie sind flexibel einsetzbar und witterungsunabhängig bereit zur Außenarbeit im Gelände.
  • Sie besitzen einen Führerschein (B) und ein Privat-PKW ist idealerweise vorhanden.


Wir bieten:

  • Entgelt und weitere Leistungen nach TVL-Forst (E 2 Stufe 1: derzeit 13,38 €/Stunde) sowie Kfz-Entschädigung
  • einen befristeten Arbeitsvertrag für die Borkenkäfersaison 2021 mit einer Arbeitszeit von durchschnittlich bis zu 20 Stunden pro Woche
  • eine fachliche und technische Einweisung in die Borkenkäfersuche
  • die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit flexibel einzubringen, abhängig von der Witterung und dem Schwärmverlauf der Borkenkäfer


Für Fragen oder weitere Informationen stehen Ihnen Herr Wittenberg vom Forstbetrieb Rothenkirchen (Tel: 09265 9413-12) und Herr Winkler vom Forstbetrieb Nordhalben (Tel: 09267 9140-25) gerne zur Verfügung. Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung direkt bei der Betriebsgemeinschaft Coburg- Rothenkirchen unter info-co-rothenk@baysf.de bzw. direkt beim Forstbetrieb Nordhalben unter info-nordhalben@baysf.de.




Bayerische Staatsforsten AöR
Zentrale, Bereich Personal
Zertifikat



Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung