Das Unternehmen Bayerische Staatsforsten ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Regensburg. Auf einer Fläche von über 800.000 ha Staatswald erwirtschaften wir mit unseren rund 50 Forstbetrieben und Sondereinrichtungen sowie ca. 2.700 Mitarbeiter/-innen einen Jahresumsatz von rund 400 Mio. Euro. Mit einem jährlichen Holzeinschlag von ca. fünf Millionen Festmetern sind wir einer der größten Forstbetriebe Europas.
Für unseren Bereich Informations- und Kommunikationstechnik
der Zentrale am Standort München
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen
SAP-Modulbetreuer/in (m/w/d) RE-FX /
SAP Anwendungsentwicklung

Wir bieten:
- ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem führenden Unternehmen
  der europäischen Forstwirtschaft
- leistungsgerechter Bezahlung nach dem TV-L
- sinnstiftende Tätigkeit: "Wir arbeiten für das Wohl des Waldes!"
- von Anfang an unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
- sicherer Arbeitsplatz bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber
- Vereinbarkeit von Beruf und Familie
- Flexible Teilzeitlösungen
- großzügige Homeofficelösungen
- gute Weiterbildungsmöglichkeiten
- solides Konzept zur betrieblichen Altersvorsorge
  mit hohem Arbeitgeberanteil (VBL)
- Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
- Vorteilhafte Mitarbeitertarife bei öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn, BOB, MVV)
- Zugang zu Staatsbedienstetenwohnungen
- betriebliches Gesundheitsmanagement (Wasser, Obst, Sport)
- familiäre Unternehmenskultur mit einem ausgeprägten Wir-Gefühl
- Hüttenurlaube in den Bergen
- Gemeinschaftsevents (Sommerfest, Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, etc.)

Ihre Aufgaben:
- Customizing und Betreuung des laufenden Betriebs für das Modul SAP RE-FX
- Schnittstelle zum Fachbereich
- ABAP-Programmierung für Erweiterungen im Bereich der SAP-Module RE-FX, FI, CO
- Entwicklung vom komplexen ABAP-Dialoganwendungen
- Programmierung von Web-Services

    Ihr Profil:
    - abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. Ausbildung im Bereich Informatik mit
      langjähriger Berufserfahrung
    - Sehr gute Kenntnisse in der ABAP-Programmierung
    - Sehr gute Kenntnisse in dem SAP-Modul RE-FX
    - Kenntnisse in der Programmierung von WEB-Services
    - Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit zum analytischen Denken
    - Bereitschaft gemeinsam mit den Fachbereichen Lösungen zu entwickeln
    - Kontaktfreude und Teamfähigkeit
    - Fähigkeit zum eigenständigen und eigeninitiativem Arbeiten


      Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig.

      Für Fragen oder weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin des Teilbereichs IT-Verfahrensmanagement der BaySF, Frau Helga Keller-Zenth, Tel. 089 12224240, helga.keller-zenth@baysf.de gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website www.baysf.de.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen über unser Online-Bewerbungsportal www.baysf.de/karriere.


      Bayerische Staatsforsten AöR
      Zentrale, Bereich Personal
      Zertifikat
      Footer
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung